zum Seiteninhalt zur Navigation
Kreisvolkshochschule
Bereiche Bildungszentrum zur Startseite Kreisvolkshochschule zur Startseite Kreiskunstschule zur Startseite Kreismusikschule
Kontakt: info@kvhs-gifhorn.de
 
 

Bildungszentrum

Mitarbeiter/innen

Infos

Service

Programm

Weitere Angebote und Hinweise

Projekte und Arbeitsgemeinschaften

Links

KVHS aktuell

» Verwaltung geschlossen

An den „Brückentagen“ 2. Mai und 30. Mai ist die Verwaltung der Kreisvolkshochschule geschlossen. Am folgenden Montag sind wir jeweils wieder für Sie da.

» Jetzt anmelden!

Auf der nachfolgenden Seite finden Sie Angebote für Kurse, die in Kürze starten und bei denen noch einige Plätze frei sind.
Kurzentschlossene können sich hier noch anmelden, die Platzvergabe erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs.

» kurzfristige Angebote

» Haupt- und Realschulabschluss für jedes Alter, jetzt bewerben

Realschulabschluss

Bildung ist ein Weg zu mehr Freiheit. Der Hauptschulabschluss ist eine wichtige Voraussetzung für den Berufseinstieg. Für viele Berufe ist sogar ein Realschulabschluss erforderlich. Die Chancen, einen Ausbildungsvertrag abzuschließen steigen deutlich.

In Kooperation mit der Diakonischen Jugend- und Familienhilfe bietet die Kreisvolkshochschule ab dem 15. September 2014 wieder die Möglichkeit den Schulabschluss altersunabhängig nachzuholen.

» weitere Informationen

25.06.2013 - Abschluss des Haupt- und Realschulkurses 2013
» Fotos und Impressionen

» Demokratiebildung

Heft Einblick der AEWB 3/2014

Neues Themenheft der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (AEWB) ist verfügbar. Das Heft der Reihe „einBlick“ befasst sich mit Demokratiebildung.

Wir stellen es hier zum Download zur Verfügung.

» PDF-Datei zum Download, 3,6 MB, neues Fenster

» Ausstellung und Fachtagung

Flyer Fachtagung Rechtsextremismus

Frauen im Rechtsextremismus

Rechtsextreme sind jung, männlich und gewaltbereit – so lautet das gängige Urteil. Doch laut wissenschaftlichen Studien steigt der Anteil der Frauen in der rechtsextremen Szene seit Jahren kontinuierlich an, inzwischen wird er auf ca. 20 Prozent geschätzt. Dabei sind sie nicht mehr nur Partnerinnen und Mütter, sondern auf allen politischen Ebenen aktiv.

Das vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration initiierte und auf eine Laufzeit von drei Jahren angelegte Projekt „Frauen im Rechtsextremismus“ des „Zentrum Demokratische Bildung“ aus Wolfs-burg möchte diese veränderten Rollen mit gezielter Aufklärungsarbeit transparent machen und der Verbreitung von Rechtsextremismus unter Frauen entgegenwirken.

Das Projekt bietet dabei sowohl Informationsveranstaltungen, Foren des Austausches und der Vernetzung, gezielte Fortbildungs- und Beratungsangebote, ein gemeinsames Internetportal sowie die Initiierung von lokalen Praxisprojekten vor Ort.

Die Ausstellung „Frauen im Rechtsextremismus“ ist vom 29.4. bis 23.5.2014 während der Öffnungszeit der KVHS Gifhorn zu sehen.

» Flyer zur Fachtagung zum Dowload, 1,4 MB, neues Fenster

» Lesung und Vortrag

Andreas Müller

Jugendgewalt: Schluss mit der Sozialromantik

Seit fast 20 Jahren arbeitet Andreas Müller als Richter. Vor seiner Richterbank landen viele harte Fälle: S-Bahn-Überfälle, Gewaltausbrüche, sexueller Missbrauch u.a. Müller kann seit vielen Jahren keine Besserung der Zustände erkennen: Während im Bereich des Jugendstrafrechts eingespart werden soll, werden gleichzeitig die jungen Intensivtäter immer brutaler. Das kann er nicht hinnehmen - jetzt ist die Zeit für Veränderung. „Am liebsten wäre mir, ich schaffe mich selbst ab,“ so der Jugendrichter.

Sein Buch fordert zur Debatte über Jugendgewalt auf. Er hat dabei keine Angst anzuecken und auch unpopuläre Themen anzusprechen. Müller macht Vorschläge, wie diese Problematik anzugehen ist und zahlenmmäßig deutlich reduziert werden kann. Ein spannender Abend mit einem Praktiker ist vorprogrammiert!

Gifhorn, KVHS
Fr., 23.5.2014, 18.30 Uhr
3 UStd.
5,- €
Andreas Müller, Jugendrichter in Bernau bei Berlin und Autor
Anmeldung unbedingt erforderlich!
» zum Kursangebot
oder per E-Mail:
Ulf Neumann, u.neumann@kvhs-gifhorn.de

» Veranstaltungsreihe der KVHS Gifhorn in Kooperation mit dem Behindertenbeirat im Landkreis Gifhorn e.V.

10 Jahre Behindertenbeirat

Respekt!

im Umgang mit Menschen mit Behinderungen

10 Jahre Behindertenbeirat

Die Ausstellungen „Mohnrausch“ und die Dokumentation „10 Jahre Behindertenbeirat im Landkreis Gifhorn“ sind vom 3.6. bis 27.6.2014 während der Öffnungszeiten der KVHS zu sehen.

» weitere Veranstaltungen

» Flyer zum Download

» Berufliche Weiterbildung

IHK-Kurse

Alle Informationen zu den
» Lehrgängen der beruflichen Bildung
Angebote, Termine, Zulassungsvoraussetzungen

Fit für die Prüfung?
» Informationen zu Prüfungsvorbereitungslehrgängen

Neu im Angebot: Geprüfte/r Fachkauffrau/-mann für Büro- und Projektorganisation

Dieser neue Lehrgang löst die Aufstiegsfortbildung zum/zur Fachkauffrau/-mann Büromanagement ab. Die Vorbereitung zielt auf Planung, Steuerung und Kontrolle in bürowirtschaftlichen Zusammenhängen und langfristig auf Tätigkeiten im Management ab.

Dabei geht es um:

Seit 1982 haben wir Sekretärinnen, Assistenten und Büromanagement mit Erfolg ausgebildet und in Zusammenarbeit mit der IHK die Prüfungen mit sehr gutem Erfolg durchgeführt. Die Leitung und Verantwortung liegt auch für diesen Lehrgang bei Herrn Hubert Schmidt.

» weitere Informationen

Finanzbuchhalter/in (VHS)

Der Abschluss "Finanzbuchhalter/-in (VHS)" ist ein hochqualifizierter Abschluss mit betriebswirtschaftlichem und steuerrechtlichem Schwerpunkt für Tätigkeiten im Bereich Buchhaltung und Rechnungswesen.

» weitere Informationen

» Dr. Rudi Prasse – ein Leben voller Leidenschaft

Dr. Rudi Prasse

Ein Nachruf von Cornelia Cieslar

» weiterlesen

» KVHS sucht Außenstellenleitung

Für die Außenstelle in der Samtgemeinde Boldecker Land wird ein/e Leiter/in gesucht, die/der mit Engagement und Ideenreichtum diese Außenstelle leitet.

Für die nebenberufliche Tätigkeit wird eine leistungsbezogene Aufwandsentschädigung gezahlt.

Für Gespräche und weitere Infos steht KVHS-Leiterin, Frau Riedesel, Tel. 05371 82-442 gerne zur Verfügung.

Fotogalerie

Jahresauftakt 2014

19.01.2014 - Jahresauftakt der KVHS

Respekt! Kein Platz für Rassismus - Vorstellung des neuen Logos

» zur Fotogalerie (öffnet in neuem Fenster)

» Übersicht aller Fotogalerien

» Neue deutsche Rechtschreibung

Wir bieten Kurse zur neuen deutschen Rechtschreibung an.

Privatpersonen und Firmen erhalten telefonisch Auskunft
bei Frau Riedesel unter Tel. 05371 82-442.